Kategorien


Die vielen authentischen Bilder von Armin Kühne mit passenden Bildunterschriften zu versehen, ist nicht so einfach.
Oft sind die Szenen für Nachgeborene kaum zu entschlüsseln; was ist daran schon besonderes: Wahllokale und Stimmenabgaben, ein Wartehäuschen im öffentlichen Nahverkehr, ein neu gepflanzter Straßenbaum, frisches Obst und Gemüse auf dem Wochenmarkt, Straßenmusiker, Besucher auf dem Trödelmarkt, auffällige Produktwerbung oder Abschleppfahrzeuge? Das waren im Jahre 1990 jedoch alles neue Dinge, die für die Ostdeutschen bis dahin eben nicht zum Alltag gehörten und auffällige Veränderungen im Lebensalltag markieren.
Andere Bilder verbindet man schon eher mit dem Leben in der DDR: das Schlange stehen beim Einkaufen, die wenigen privaten Fahrzeuge auf den Straßen, sowjetisches Militär im Straßenbild, verfallene Wohnhäuser und unsanierte Kulturdenkmale.
Einige Elemente, die sich auf den Bildern finden, beschäftigen die Kommunalpolitik seit 1990 auch heute noch, wie die Parkplatznot, Umweltprobleme, fehlender Wohnraum oder politische Auseinandersetzungen - auch in Form von Gewalt.
Der textuelle Zugang zu den Bildern ist nach Sachgruppen und durch die Auflistung aller Bildunterschriften möglich. Sachgruppen fassen jeweils sehr viele Bilder nach ihren Hauptmerkmalen zusammen. Die einzelnen Bildunterschriften ermöglichen dagegen eine gezielte Recherche nach Straßen, Ereignissen, Gebäuden oder Personen.
Alle Straßennamen sind übrigens in der Namensgebung von 1990 aufgeführt. Inzwischen sind viele der Bezeichnungen nicht mehr vorhanden: aus politischen Gründen oder wegen Eingemeindungen kam es zu mehrfachen Umbenennungen. Wer die heutigen Straßennamen sucht, sei auf das Leipziger Lexikon https://www.leipzig-lexikon.de/ verwiesen.

Sachgruppen


Der textuelle Zugang zu den Bildern ist nach Sachgruppen und durch die Auflistung aller Bildunterschriften möglich. Sachgruppen fassen jeweils sehr viele Bilder nach ihren Hauptmerkmalen zusammen. Die einzelnen Bildunterschriften ermöglichen dagegen eine gezielte Recherche nach Straßen, Ereignissen, Gebäuden oder Personen.

alphabetisch sortierte Bildunterschriften


Der textuelle Zugang zu den Bildern ist nach Sachgruppen und durch die Auflistung aller Bildunterschriften möglich. Sachgruppen fassen jeweils sehr viele Bilder nach ihren Hauptmerkmalen zusammen. Die einzelnen Bildunterschriften ermöglichen dagegen eine gezielte Recherche nach Straßen, Ereignissen, Gebäuden oder Personen.